Verstopfung-Beseitigung

Verstopfung beseitigung – Vorgehensweise

Angenommen, dass die Abflussrohre im Badezimmer verstopft sind, äußert sich das in den meisten Fällen in der folgenden Art und Weise: Das Wasser aus dem WC drückt sich in der Dusche und der Badewanne hoch und es ist nicht mehr möglich, dass das Wasser ablaufen kann. Nun wird von uns erst einmal das WC demontiert und die Abflussleistung wird mittels einer Motorspirale mit den besonderen Aufsätzen freigefräst. Wenn der Ablauf ohne Probleme wieder funktioniert, kann das WC wieder montiert werden und auf Dichtheit und Ablauf geprüft werden.

Verstopfung

Verstopfung

Sollten sich Probleme beim Freifräsen der Wasserleitung eingestellt haben, ist es unumgänglich, eine TV -Kamera einzusetzen, um die genaue Ursache der Abflussstörung festzustellen. Diese kann dann effektiv behoben werden. Es kann natürlich auch sein, die Wasserrohre und Wasserleitungen sind erkalkt und rostig. In diesem Fall müssten die Rohre und Leitungen erneuert werden und man kann sich mit dem Vermieter in Verbindung setzen, damit dieser die Kosten ganz oder wenigstens zum Teil übernimmt. Wenn Wasserleitungen sind erkalkt und rostig, dann kann durch den Rost auch ein Gesundheitsschaden auftreten. Dann ist der Vermieter in jedem Fall zu benachrichtigen.