Rohrreinigung münchen – wenn Rohre dicht sind

Rohrreinigung münchen – Es ist sehr ärgerlich, wenn die Rohre oder gar die Toilette verstopft sind. Vor allem bei einer dichten Toilette kann es passieren, dass sich hier aufgrund des Brauchwassers, welches nicht ablaufen kann und sogar überlaufen kann. Dabei können sich gefährliche und gesundheitsschädigende Krankheitskeime ausbreiten und im Falle eines Überlaufs schädigt das Brauchwasser zudem die Bausubstanz des Gebäudes bzw. des Raumes erheblich.

Rohrreinigung münchen

Daher ist in so einem Fall eine Rohrreinigung wichtig. Das ist eine Tätigkeit, die sich auf die Säuberung und gleichzeitig auf die Instandhaltung von Rohrleitungen spezialisiert, damit das Abwasser wieder dahin fließen kann, wo es hin gehört.

Wie eine Rohrverstopfung entsteht

Das geförderte Medium, welches durch die Rohre geleitet wird, kann sich teilweise an bestimmten Stellen ablagern, sodass es schließlich zu einer Verstopfung kommt. Das bedeutet, dass die Verstopfung der Rohre selten aufgrund eines baulichen Mangels entsteht. In beinahe allen Fällen wird diese durch einen unsachgemäßen Gebrauch von Abflussrohren verursacht. Vor allem Fachbetriebe, die sich täglich mit der Reinigung der Rohrleitungen beschäftigen, wissen, dass man solche Verstopfungen vermeiden kann.

Feststoffe in den Abwasserrohren

Die Häuserleitungen sind so ausgelegt, dass sie nicht dafür geeignet sind, um Feststoffe bei der Entwässerung zu entsorgen. Das bedeutet, dass Dinge, die in den Müll gehören, auch wirklich im Müll landen sollen. Trotzdem gibt es Abermillionen von Menschen, die täglich Dinge wie Küchenkrepp oder Papiertaschentücher in der Toilette herunterspülen. Das Problem hierbei ist, dass diese zwar ähnlich weich wie das Toilettenpapier sind, doch im Vergleich zu diesem deutlich reißfester. Die stabileren Papierarten können sich daher so gut wie gar nicht im Abwasser lösen und verklumpen daher schneller.

Letzten Endes reicht bereits für die Verstopfung eine geringe Engstelle im Fallrohr, sodass sich hier die Papierklumpen festsetzen und einen weiteren Durchlass entsprechend verkleinern. Mit der Zeit setzt sich natürlich das Rohr weiter zu, sodass auch das Wasser am Ende nicht mehr durch den Engpass kommt. Die Konsequenz daraus ergibt einen Rückstau des Abwassers. Solche Fallrohre sind einfach nicht dicht genug gegenüber stauendem Wasser. Das Schmutzwasser drückt daher auf die umgebenen Wände, was wiederum einen unangenehmen Wasserschaden vorprogrammiert.

Um eine große Kanalreinigung zu vermeiden, sollten neben dem genannten Papier auch keine Katzenstreu, allgemeine Küchenabfälle und Speisereste über die Toilette entsorgt werden.

Rohrreinigung münchen – Flüssig ist nicht gleich flüssig

Vor allem gefährlich für die Rohre sind Öle und Fette, denn diese führen immer wieder zu Rohrverstopfungen, sodass man gezwungen ist, ein professionelles Abflussreinigungsteam zu engagieren.

Fette wie Butter, Margarine, Kokosfett, aber auch Fettrückstände vom zubereiteten Fleisch sind im heißen Zustand flüssig und werden deswegen öfters mal in den Abfluss ausgeschüttet. Was dabei vergessen wird: Nun in den Rohren angelangt kühlt das Fett ab, sodass es wieder fest wird. Was resultiert daraus? In besonders großen Mengen kommt es innerhalb von wenigen Minuten zur Verstopfung, während geringe Mengen sich zunächst einmal an den Rohren festsetzt und so einen Engpass bilden. Der so gebildete deutlich kleinere Rohrdurchmesser wird zu einer potenzielen Gefahr, denn sobald sich hier weitere Ablagerungen festsetzen, wird das Rohr komplett verschlossen, sodass nichts mehr durchkommt.

Auch Öl, welches bereits bei Zimmertemperaturen flüssig ist, wird zu einem Problem, wenn es durch den Abfluss entsorgt wird. Sobald Spülmittel und warmes Wasser mit dem Öl in Berührung kommen, emulgiert das Öl zu einer pastösen respektive festen Masse. Diese chemische Reaktion geschieht bereits, wenn man eine ölige Pfanne mit Spülmittel auswäscht. In den Abfluss gelangt also ein zähes Gemisch aus Wasser und Öl, welches an den Rohrwänden hängen bleibt und zum Vorreiter für eine Rohrverstopfung wird. Daher ist es sehr wichtig, dass egal in welchem Zustand sich das Öl auch befinden mag, es soll stets in den Müll wandern und nicht den Weg in die Rohre finden.

Auch bauliche Ursachen verstopfen die Rohre

Es ist klar, dass Abwasserrohre ein bestimmtes Gefälle haben müssen. Das gleiche gilt auch für diverse Anschlussleitungen der einzelnen Entsorgungsstationen (Toilette, Dusche, Wasch- und Küchenbecken) und für alle Rohre, die aus dem Haus an das öffentliche Kanalnetz angeschlossen sind.

Rohrreinigung münchen – Im Falle eines zu geringen Gefälles ist mit einer Rohrverstopfung zu rechnen, da die Fließgeschwindigkeit des Wassers verringert wird, sodass es keine Feststoffe vernünftig transportieren kann.

Weitere Ursache könnte an dem dicken Fallrohr, welches in ein dünnes mündet, liegen. Mechanische Beschädigungen der Rohre können als Verursacher für Verstopfungen ebenfalls nicht ausgeschlossen werden. Diese Arten der Ursachen müssen komplett beseitigt werden, damit es zu keinen Verstopfungen kommt.

Was tun bei einer Rohrverstopfung

Rohrreinigung münchen – Sobald ein blubberndes Geräusch, schlecht abfließendes Wasser oder zurückfließendes Wasser zu bemerken ist, sollte eine professionelle Rohrleitungsfirma beauftragt werden. Währenddessen sollten keine Abflüsse genutzt werden, solange die verstopfte Stelle nicht beseitigt worden ist. Dadurch vermeidet man, dass weitere Schäden aufgrund des auftretenden Wassers entstehen.

Methoden der Rohrreinigung münchen

  • Spülung
    • Hierbei handelt es sich um das einfachste Rohrreinigungsverfahren. Bei leichter Verstopfung reicht meistens aus, wenn hier die Fließgeschwindigkeit erhöht wird, sodass lose Ablagerungen ausgetragen werden können. Im Bereich des Trinkwassers und der Abflussrohre werden dabei unterschiedliche Spülverfahren eingesetzt, wie Wasserspülung, Luft-Wasserspülung oder Saugspülung etc.
  • Chemische Rohrreinigung
    • Bei diesem Verfahren handelt es sich um den Einsatz von chemischen Reinigungsflüssigkeiten, um Beläge zu entfernen. Typisch für eine Entfernung von Verstopfung eines Rohrs ist der Rohrreiniger.
  • Mechanische Rohrreinigung
    • Bei dem mechanischen Rohrreinigungsverfahren geht es um einen Reinigungskörper, der durch die Rohre bewegt wird. Dieser hat die Aufgabe die Ablagerungen an den Rohrwänden zu beseitigen. Die einfachste Form ist eine entsprechende Bürste oder eine Rohrleitungsspirale, die in das zu reinigende Rohr gesteckt und hin und her bewegt wird.

Kanalreinigung

Kanäle sind die Abwasserleitungen und Schächte, die sich meist unterirdisch befinden. Das Wasser, welches aus dem Haus fließ, landet in diesen Kanälen. Allerdings herrscht hier eine recht geringe Fließgeschwindigkeit des Abwassers, sodass Feststoffe im Kanal eher schlecht vorwärts zu spülen oder zu schieben sind. Gelangen also Feststoffe in die Kanäle, setzen sich diese ab. Wenn die Ablagerungen nicht abgetragen werden können, kommt es zu einer Verstopfung und sogar zu einer Überschwemmung. Zudem entstehen im Kanal Gase und Beläge, die die Rohre angreifen und so deren Lebensdauer um einiges verkürzen.

Um die Rohre nun davor zu schützen, werden die Abwasserleitungen in regelmäßigen Abständen gereinigt. Dabei gibt es drei Arten zum Kanalreinigen:

  1. Hochdruckspülung
    • Bei dieser Reinigung wird Spülwasser mittels einer Hochdruckpumpe und einem Hochdruckschlauch durch die Reinigungsdüse an die Kanalwand gespritzt.
  2. Schwallspülung
    • Dieses Verfahren ist das älteste und wird über eingebaute Absperrelemente durchgeführt. Diese bringen das Wasser zum Aufstauen. Nach einem plötzlichem Öffnen entsteht ein sogenannter Spülschwall, der die Ablagerungen wiederum wegschwemmt. Für hartnäckige Verschmutzungen ist diese Methode allerdings nicht geeignet, sowie auch die Stauspülung.
  3. Stauspülung
    • Hier liegt der Fokus in der Nutzung der Energie des aufgestauten Wassers, um das Rohr zu reinigen. Um eine Spülwirkung zu erzeugen wird das zuvor aufgestaute Abwasser über ein eingebautes Rohr zu einer Düsenform zur Aufwirbelung geleitet.

Rohrreinigung schwabing

Schlüsseldienst München